Beiträge

Hier finden Sie  Beiträge und Presseartikel:

Falls Sie selbst Interesse an einer Veröffentlichung auf unseren Seiten haben, senden Sie uns Ihren Artikel einfach zu.

Annette Eschment:

  • Ihr Schaufenster zur Welt – Der Internetauftritt
    „Blumen und Pflanzen muss man sehen, berühren, riechen, erleben… Sie sind für das Internet wenig geeignet“, so denken viele aus der Grünen Branche. „Die grüne Branche zählt nicht zu den Vorreitern, wenn es um das Internet geht. Ähnlich skeptisch wie meine Kollegen waren vor ein paar Jahren wohl auch die Textileinzelhändler, jetzt wird im Netz mehr Geld mit Bekleidung umgesetzt als mit Büchern oder Computern. Ich bin gespannt darauf, wie sich unsere Branche noch entwickeln wird.“ behauptet Frau Hildegard Berg, eine Floristin und Friedhofsgärtnerin, die seit den Anfängen des Internets dabei ist und auf die neuen Medien nicht verzichten möchte.„
    Über 70% der deutschen Bevölkerung sind regelmäßig online, fast 30 Millionen Deutsche Menschen kaufen über das Internet ein, Tendenz steigend. Zeit also, für jedes Unternehmen seine Internet-Marketingstrategie auf den Prüfstand zu stellen. Wie sich Untenehmen aus der grünen Branche erfolgreich im Netz präsentieren können, wollten wir von Annette Eschment, Unternehmensberaterin für KMU und Jury-Mitglied der Südwestfalen Awards, einem Internetwettbewerb der Industrie. und Handelskammern Hagen, Arnsberg-Hellweg-Sauerland und Siegen  wissen. (www.suedwestfalenaward.de)                                                                     mehr
  • Pressebericht über das Portal www.einkaufen-in-hagen.de                mehr
  • Jürgen Wieter:
    Gibt es Marketing 2.0 oder ist alles wie immer?     …und falls es M2.0 gibt, braucht man es wirklich?
    Um diese Fragen zu beantworten, sollte man zuerst einmal definieren, was man generell unter Marketing versteht. Ist Marketing einfach nur das englische Synonym für die alte „Deutsche Werbung“, oder ist Marketing doch etwas mehr? Nimmt man die alte klassische Definition von Marketing, so versteht man darunter die Planung, Koordination und die Kontrolle aller Marktaktivitäten eines agierenden Unternehmens, womit klar ist, dass Marketing wesentlich weiter greift als nur Werbung, auch wenn sich ein Großteil der Marketingmaßnahmen letztendlich als Werbung darstellt.                                                                                                                mehr